Joerg-felgenhauer.png
Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient.

Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein.

Für unsere Hauptverwaltung in München
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Firewall- und Netzwerkengineer (m/w/d) 631001


im Angestellten- oder Beamtenverhältnis

Ihre Aufgaben
  • Unsere Systemumgebung: Netzwerkinfrastruktur auf Basis von Cisco Nexus/ACI inkl. Management Software, Firewall Systeme und VPN Gateways
  • Administration und Konfiguration der Firewall Systemen, VPN Gateways und zentralen und dezentralen Netzwerkkomponenten
  • Eigenverantwortliche Planung von Netzwerk-Architekturen mit Fokus auf Firewall/Security, als auch in den Bereichen Routing & Switching, Datacenter/Cloudservices inkl. technische Projektierung der Umsetzung
  • Eigenverantwortliche Überwachung und Aktualisierung von Netzwerkkomponenten mit Hilfe von Managementsystemen und Automatisierung von Routinevorgängen
  • Projektierung sowie technische Planung/Steuerung von internen/externen Dienstleistern und Providern
  • Stetige Performanceanalyse und -verbesserung, Troubleshooting
  • Pflege der Dokumentation
 
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes informationstechnisches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. gleichwertige nachgewiesene Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Security und Datacenter Netzwerk
  • Gute Kenntnisse in Firewallsystemen (z. B. Checkpoint) und der Planung und Betreuung von Netzwerkarchitekturen (Cloudservices)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagiertes und eigenverantwortliches Arbeiten im Team, Service Orientiertheit und ITIL Kenntnisse
 
Unser Angebot
  • Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche; Gleitzeit
  • Zielgerichtete und begleitende Einarbeitung
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Arbeiten
  • Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung)
  • Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an das Recruiting-Team unter der Telefonnummer 089/5903-1780 wenden. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.