Wo willst du arbeiten?

JEE-Entwickler / IT-Techniker (w/m/d) für IT-Verfahren - Schwerpunkt Arbeitsmarkt-Förderleistungen

Das IT-Systemhaus ist der IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit und stellt über 100 Anwendungen und IT-Lösungen für die Arbeitsagenturen und JobCenter bundesweit bereit. Software-Lösungen im IT-Systemhaus werden mit innovativen Technologien und Architekturen auf Basis offener Standards entwickelt und in redundanten, hochverfügbaren Rechenzentren als Private Cloud betrieben.

Wir suchen:

JEE-Entwickler / IT-Techniker (w/m/d)
für IT-Verfahren - Schwerpunkt Arbeitsmarkt-Förderleistungen

Einstellungstermin: sofort
Referenzcode: 2019_E_002382
Dienststelle: IT-Systemhaus der BA (Dienstort Fürth)

Ihr Arbeitsumfeld:

Als operativer IT-Dienstleister der BA betreibt das IT-Systemhaus am Standort Nürnberg über 100 eigenen IT-Verfahren, 170.000 vernetzten PC-Arbeitsplätzen und der dazugehörigen Infrastruktur eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter. Sie werden als IT-Technikerin / IT-Techniker eingesetzt.

In einem kleinen agilen Team (~ 6 Personen) übernehmen Sie die Pflege und Weiterentwicklung hochspezialisierter Fachverfahren am derzeitigen Standort Kurgartenstraße in Fürth. Wenn Sie Eigenverantwortung und strukturiertes Arbeiten mögen, bietet die Tätigkeit ein abwechslungsreiches, disziplinübergreifendes Aufgabengebiet mit viel Spielraum für Eigeninitiative.

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Realisierung von Softwarekomponenten mit definiertem Softwareentwicklungsprozess
  • Beteiligung bei Fragen der Weiterentwicklung und Standardisierung von Prozessen und Vorgehensweisen
  • Mithilfe in ITIL-basierten Betriebsprozessen
  • Analyse und Dokumentation von Fehlern, auch im Rahmen des 2nd- und 3rd-Level-Supports

Sie bringen als Voraussetzung mit:

  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation, bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik
  • oder vergleichbares Profil

Sie überzeugen weiterhin durch

  • Erfahrungen in der Applikationsentwicklung mit JAVA bei komplexen Verfahren mit Mehrschichtarchitektur
  • Kenntnisse in agiler Entwicklungsmethodik
  • technologisch-strategisches Denken, Eigenverantwortung, Ergebnisorientierung, Flexibilität

Unser Angebot:

Ein interessantes, technisches Arbeitsumfeld, attraktive Bezahlung im Rahmen des öffentlichen Dienstes, berufliche Weiterentwicklung und ein umfangreiches Qualifizierungsangebot. Im Rahmen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie erwarten Sie flexible und familienfreundliche Arbeits­zeit­modelle. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders. Wir wollen den Anteil von Schwer­behinderten in der BA erhöhen und fordern daher Schwer­behinderte auf, sich zu bewerben.

Die Vergütung erfolgt nach Tätigkeitsebene IV TV-BA.

Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders. Wir wollen den Anteil von Schwerbehinderten in der BA erhöhen und fordern daher Schwerbehinderte auf, sich zu bewerben.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer Einstellungszusage gemäß dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) geprüft werden.

Für Fragen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:
Ansprechpartner für Rückfragen: Herr Stefan Peetz, +49 911 179 7619
Ansprechpartner für fachliche Rückfragen: Herr Bernd Westermann, +49 911 179 1822

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ba-it-systemhaus.de/karriere

Interessiert?
Bitte bewerben Sie sich online über das Bewerbungsportal
mit vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Bewerbungsende: 26.08.2019

Weitere passende Jobs