Spezialsachbearbeiter (m/w/d) Strategischer Einkauf mit Schwerpunkt im IT-Einkauf

Hamburg
vor mehr als 7 Tagen

Einsatz zeigen.
Mit Leistungen überzeugen.

Die DAK-Gesundheit ist mit knapp 5,6 Millionen Versicherten und rund 10.700 Beschäftigten an rund 400 Standorten einer der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland.

Die DAK-Gesundheit als öffentlicher Auftraggeber bietet ihren Versicherten qualitativ hochwertige, innovative und individuelle Gesundheitsleistungen an. Mit Leistungserbringern und Entscheidungsträgern tritt sie in den Dialog zur weiteren Entwicklung des Gesundheitssystems.

Der Bereich Organisation und Vergabe ist zuständig für den Einkauf von Waren und Dienstleistungen jeglicher Art einschließlich der Bearbeitung aller damit zusammenhängenden vertraglichen Fragestellungen (z. B. Haftungsfragen und Vertragsstörungen). Die ständigen Veränderungen im GKV-Umfeld müssen in Beschaffungsvorhaben ausreichend berücksichtigt werden.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Einkauf und Vergabe – IT- und SGB-Leistungen sorgen in enger Abstimmung mit den zugehörigen Fachbereichen für die wirtschaftliche Beschaffung der ihren Fachbereichen zugeordneten Waren und Dienstleistungen unter Berücksichtigung der vergaberechtlichen Rahmenbedingungen. Hierzu gehört auch die Inhouse-Vergabe von IT-Verträgen an unseren IT-Dienstleister Bitmarck.

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, die zu Ihnen passt? Dann unterstützen Sie uns in unserem Fachbereich Einkauf und Vergabe – IT- und SGB-Leistungen in unserer Zentrale in Hamburg als

Spezialsachbearbeiter (m/w/d)

Strategischer Einkauf mit Schwerpunkt im IT-Einkauf

Diese Aufgaben warten auf Sie

  • Für die DAK-Gesundheit beschaffen Sie national und europaweit Waren und Dienstleistungen für alle Geschäftsbereiche und führen die entsprechenden Vergabeverfahren selbstständig durch. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der IT-Beschaffung.
  • Sie beraten dabei die Fachbereiche fachkundig in ausschreibungs- und vergaberechtlichen Fragestellungen und in Fragen der IT-Vertragsgestaltung.
  • Dabei verfolgen Sie das Ziel, optimale Beschaffungsprozesse zu organisieren sowie wirtschaftliche, rechtssichere und kundenorientierte Beschaffungen selbstständig durchzuführen.
  • Durch die Analyse kennzahlenbasierter Auswertungen und des Berichtswesens sorgen Sie für ein effizientes Vertrags- und Lieferantenmanagement.
  • Sie entwickeln Beschaffungs- und Verhandlungsstrategien bzw. verhandeln Verträge, führen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Kostenanalysen, Benchmarks sowie Risikobewertungen durch und beobachten den Beschaffungsmarkt.
  • Des Weiteren arbeiten Sie an der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Einkaufs zur Unterstützung der Unternehmensziele mit.

Fragen zu Aufgabeninhalten beantwortet Ihnen gerne die Leiterin unseres Fachbereichs Einkauf und Vergabe – IT- und SGB-Leistungen, Frau Ulrike Wendler (E-Mail: ulrike.wendler@dak.de, Tel. 040 2364855-2686).

So überzeugen Sie uns

  • Sie besitzen fundierte kaufmännische / betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit einem Schwerpunkt IT-Beschaffung (möglichst durch ein entsprechendes betriebswirtschaftliches Studium oder langjährige Berufserfahrung erworben).
  • Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht wären vorteilhaft.
  • Zu Ihren Stärken gehören analytisches und vernetztes Denkvermögen, Planungs- und Organisationstalent, Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, Kontaktfreudigkeit, Bereitschaft zur Teamarbeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten.

Unser Angebot für Ihr Engagement Die DAK-Gesundheit ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber, der auf die Bedürfnisse seiner Beschäftigten eingeht. Sie profitieren von variablen Arbeitszeiten und ausreichend Urlaubstagen, die über den gesetzlich festgelegten Urlaubsanspruch hinausgehen. Um Sie in Ihrer individuellen Lebensplanung zu unterstützen, bieten wir auch unterschiedliche Modelle zur Teilzeitbeschäftigung an. Unser Tarifvertrag bietet eine attraktive Bezahlung, eine finanzielle Sicherung im Alter sowie weitere Sozialleistungen.

Frau Antonia Lotze steht Ihnen für Ihre Fragen zu diesem Stellenangebot gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihre Bewerbung per E-Mail. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung auch Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

DAK-Gesundheit
Personalsteuerung und Recruiting, Antonia Lotze
Nagelsweg 27 – 31, 20097 Hamburg

E-Mail: antonia.lotze@dak.de, Tel. 040 2364855-2617

www.dak.de/karriere