IT-System- und Anwendungsbetreuer (m/w/d) – Releasemanagement ERP

Jena
vor mehr als 7 Tagen

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirt­schaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissen­schafts- und Wirtschaftsregion.

Im Universitätsrechenzentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum nächstmöglichen Zeit­punkt eine Stelle als

IT-System- und Anwendungsbetreuer (m/w/d)
– Releasemanagement ERP

für den Betrieb des von den Thüringer Hochschulen gemeinsam genutzten ERP-Systems zu besetzen. Als unser neuer System- und Anwendungsbetreuer ERP arbeiten Sie am Standort Jena für die Friedrich-Schiller-Universität und leisten einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Betrieb des ERP-Systems.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die eigenständige Systembetreuung und Pflege der eingesetzten Anwen­dungs­software
  • Sie stellen den technischen Support in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Dritt­anbietern sowie dem Basisbetrieb des Rechenzentrums sicher
  • Sie verantworten das Patch-/Releasemanagement für das ERP-Gesamtsystem unter Berück­sichtigung aller Softwarekomponenten in Abstimmung mit den beteiligten Hoch­schulen
  • Die Planung, Vorbereitung und Durchführung von technischen Tests sowie die technische Begleitung von Anwendertests liegt in Ihrem Aufgabengebiet
  • Sie koordinieren Backup- und Recoverymaßnahmen, analysieren Fehlerursachen und führen Tuningmaßnahmen durch
  • Sie planen und setzen IT-Architektur unter Beachtung sicherheitstechnischer Belange (Web, Applikation, Datenbanken, Netzwerk) um
  • Notwendige IT-Dokumentationen für System und Betrieb werden von Ihnen aktualisiert und erstellt

Unsere Erwartungen:

  • Erfolgreich abgeschlossener Bachelor oder Fachhochschul-Diplom in einem IT-nahen Studien­gang oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • IT-Kenntnisse in den Bereichen Anwendungsadministration, Basisbetrieb, Datenbanken und Webtechnologien, ein sehr gutes technisches Grundverständnis neben hoher IT-technischer Problemlösungskompetenz
  • 2-3 Jahre Erfahrungen in der Betreuung von komplexen Anwendungen und idealerweise Grundkenntnisse zu Prozessen des Finanz- und Personalwesens
  • Erfahrung im Service- und Projektmanagement, idealerweise mit Zertifizierung (z. B. ITIL, PRINCE2)
  • Erfahrungen mit der Anwendungsbetreuung des ERP-Systems der MACH AG sind wünschenswert
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Raum Thüringen
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe

Wir bieten:

  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum,
  • individuelle Angebote zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung,
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung bzw. der grund­sätz­lichen Möglichkeit, kostengünstige Parkplätze zu nutzen,
  • Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL),
  • eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 inklusive einer tarifliche Jahressonderzahlung.

Die Einstellung erfolgt unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir uns kennenlernen! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail (ein PDF), unter Angabe der Registrier-Nummer 31/2020 bis zum 15.03.2020 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 – Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena

oder per E-Mail an: dez5@uni-jena.de

Als Ansprechpartner für Ihre fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Tino Pfeifer gerne zur Verfügung:

tino.pfeifer@uni-jena.de
Tel.: +49 (0) 36 41 9-404 810

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html