Systemadministrator / DevOps Jobs
Wo willst du arbeiten?

Systemadministrator / DevOps Jobs in Dresden
welche Karrierestufe?

Mit welchem Tech Stack willst du arbeiten?

Fachbereichsleitung administrative IT-Systeme (m/w/i)

Zur Verstärkung unseres Teams im Ressort Technik und Wirtschaft, in der hausübergreifenden Abteilung Medizin- und Informationstechnik (MIT), suchen wir zum 01.10.2019 unbefristet in Vollzeit eine

Fachbereichsleitung administrative IT-Systeme (m/w/i)

Ihr Aufgabengebiet

  • Führung und Entwicklung des Fachbereichsteams entsprechend den Aufgaben der Abteilung
  • Organisation der Installation, Konfiguration, Wartung, Betreuung und Anpassung der eingesetzten IT-Anwendungen des Fachbereiches
  • Sicherstellung der Systemverfügbarkeit und Betriebsbereitschaft der betreuten IT-Systeme
  • Gewährleistung der IT-Compliance, insbesondere der Informationssicherheit, der Datensicherheit sowie der Maßnahmen und Prozesse des Risiko- und Qualitätsmanagements
  • strategische Weiterentwicklung der eingesetzten IT-Systeme mit dem Ziel der Optimierung der klinischen Prozesse
  • zielgerichtete und wirtschaftliche Planung, Vorbereitung und Ausbau der IT-Systeme und Mitarbeit bei Beschaffungsmaßnahmen
  • Erarbeitung von standortübergreifenden Konzepten zur Standardisierung und Harmonisierung inkl. der Migrationsstrategien
  • fachliches Projektmanagement bei der Erneuerung, Modernisierung und Erweiterung von IT-Systemen
  • Erarbeitung kurz- und langfristiger Kostenplanungen und Überwachung der Projekt- und Instand­haltungsbudgets

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Fachgebiet Informatik (TU, FH, BA)
  • breite Berufserfahrung im Fachgebiet sowie in der Führung von Fachteams und Projekten
  • aktuelle Kenntnisse von SAP-ERP-Anwendungen, HCM-Anwendungen, IHE-Profilen sowie medi­zinischer Klinikinformationssysteme sind notwendig
  • Projekterfahrung bei der Harmonisierung und Modernisierung von IT-Systemen und der Optimierung von Geschäftsprozessen sind wünschenswert
  • Kenntnisse der klinischen Arbeits- und Dokumentationsprozesse sowie der einschlägigen gesetz­lichen Bestimmungen im Gesundheitssektor, des Datenschutzes und der IT-Sicherheit
  • verantwortungsbewusste und kommunikationsstarke Persönlichkeit, welche in der Lage ist, struk­turiert, konzeptionell und zielorientiert zu arbeiten
  • hohes Maß an Organisationsvermögen, Prozessdenken und Lösungskompetenz
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • ein täglich interessantes und erfüllendes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team
  • ausführliche Einarbeitung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA mit den für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache mindestens C1-Niveau setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 50005221 bis zum 03.09.2019, bevorzugt über unser Karriereportal, per E-Mail an bewerbung@klinikum-dresden.de oder alternativ postalisch an

Städtisches Klinikum Dresden
Ressort Personal
Friedrichstraße 41
01067 Dresden

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen Wolfram Tschuck, Ressortleiter Ressort Technik und Wirtschaft, Tel.: 0351 480-4301 und Christin Hausch, Ressort Personal, Tel.: 0351 480-3088 gern zur Verfügung.

www.klinikum-dresden.de