Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d)

Dresden
vor mehr als 7 Tagen

Jobs mit Aussicht
Modern – Kompetent – Innovativ

Die Digitalisierung in der Medizin bietet ein enormes Potenzial, die medizinische Forschung und die Patientenversorgung zu verbessern. Um dieses Potenzial mit innovativen IT-Infrastrukturen zu nutzen, hat die Dresdner Hochschulmedizin ein Zentrum für Medizinische Informatik (ZMI) in Kooperation mit der Professur für Medizinische Informatik (Prof. Dr. Martin Sedlmayr) am Institut für Medizinische Informatik und Biometrie errichtet. Forschung, Lehre und Nutzung der digitalen Medizin sollen so gestärkt und die Akteure am Standort Dresden besser vernetzt werden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 17 Monate zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach den Ein­gruppierungs­vor­schriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe E09 TV-L möglich.

In einem interdisziplinären Team bauen Sie eine nutzerzentrierte eHealth-Plattform zur intersektoralen Versorgung von Patienten auf. Dabei sind die Anforderungen der Hochschulmedizin Dresden, der Ärzte und Patienten sowie von Forschungs- und Versorgungsprojekten in geeigneter Weise zu erfassen und umzusetzen. Ein sicherer, rechtskonformer Betrieb ist sicher­zustellen. Auch neue Technologien wie Wearables und Apps sollen in innovativen Behandlungspfaden mit Hilfe der Platt­form umgesetzt und evaluiert werden, beispielsweise im Projekt PANOS (Parkinson Netzwerk Ostsachsen).

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Mitwirkung bei der Konzeption, dem Aufbau und dem Betrieb der eHealth-Plattform (ICW eHealth Suite)
  • Analyse, Design und Umsetzung der Systemarchitektur und darauf aufbauender Applikationen
  • Installation und Betrieb der technischen Infrastruktur inkl. Schnittstellenprogrammierung
  • Unterstützung bzw. Mitarbeit in (wissenschaftlichen) Projekten, welche auf der Plattform aufsetzen

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration oder mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich
  • Fachwissen zu Anforderungsanalysen, Datenmodellierung, Systemarchitekturen, Testing, User Interface Gestaltung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Scripting und Automatisierung (z. B. vagrant, ansible) und Virtualisierungs­technologien (v. a. docker, ESX)
  • idealerweise Kenntnisse im Bereich Datenbanken oder Programmierung
  • IT-Kenntnisse im Bereich Krankenhausinformationssysteme und Krankenhauskommunikation, insbesondere zu HL7, FHIR und IHE sind von Vorteil
  • Interesse am interdisziplinären Arbeiten sowie Zuverlässigkeit, Kreativität und Flexibilität

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Tätigkeit in einem der spannendsten und aktuellsten Bereiche des Gesundheitswesens
  • Umsetzung von eigenen Ideen innerhalb eines motivierten, unkonventionellen Teams mit flachen Hierarchien
  • beruflichen Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. durch flexible Arbeitszeiten, Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums)
  • Teilnahme an betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Nutzung vielfältiger Mitarbeitervergünstigungen, insbesondere Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Kontakt:

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 22.06.2020 unter der Kennziffer ZMI0720157 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herrn Prof. Martin Sedlmayr unter 0351-458-2437 oder per E-Mail: martin.sedlmayr@tu-dresden.de

Werde Teil unseres Erfolgs.
Jetzt informieren und bewerben:

ukdd.de/karriere