IT-Security Spezialist (m/w/d)

Bad Oeynhausen
vor 3 Tagen

WIR SUCHEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT IN VOLLZEIT UND UNBEFRISTET

IT-Security Spezialist (m/w/d)

Die IT-Abteilung ist fest in die Organisationsstrukturen des Herz- und Diabeteszentrums NRW eingebunden. Die IT stellt ein Team von hochqualifizierten Experten, deren Aufgaben sich auf die zwei Schwerpunktbereiche IT-Infrastruktur und Klinische Systeme/Entwicklung verteilen. Das Team besteht aus 17 fest angestellten Vollzeitkräften und wird durch Auszubildende und Mitar­beiter, die ihren Bundesfreiwilligendienst leisten, verstärkt. Insgesamt betreut die IT des HDZ NRW über 2.600 Mitarbeiter.

Wir wünschen im HDZ

  • Erkennung, Analyse und Einstufung von Sicherheitsvorfällen, sowie die Einschätzung der Risiken und Auswirkungen von Cyber-Bedrohungs-Szenarien für das HDZ NRW
  • Planung, Implementierung, Administration, Wartung und Weiterentwicklung der IT-Security Systeme
  • Präventive und reaktive Bearbeitung von Security Incidents und Changes
  • Erstellung von IT-Security Strategien und Konzepten
  • Planung und Koordination von Penetrations-Tests, Durchführung forensischer Analysen
  • Ansprechpartner für Fachbereiche bei Fragen der operativen IT-Security
  • Beobachtung von Sicherheitsentwicklungen/-technologien am Markt und deren Bewertung für eine Nutzung im HDZ NRW

Wir wünschen uns

  • Ein hohes Talent für IT, Technikbegeisterung und Leidenschaft für neue Technologien
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Idealerweise Berufserfahrung im IT-Security Umfeld sowie Cyber-Security-Weiterbildungen
  • Erfahrungen im Umgang mit gängigen cloud und on-premise IT-Sicherheitssystemen und Komp­onenten
  • Routine in Analyse, Bewertung und Optimierung sicherheitsrelevanter Prozesse und Abläufe
  • Kenntnisse über informationssicherheitsrelevante Standards (ITIL, ISO2700x, BSI- Grundschutz) sind wünschenswert
  • Strukturierte, lösungsorientierte, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise gepaart mit Eigeninitiative und Kreativität
  • Sehr gute Deutsch­kenntnisse (mind. C1-Niveau in Wort und Schrift) und gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Attraktive Vergütung nach dem TVöD-K
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Ein herzliches und engagiertes Team
  • Freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • Fachübergreifende Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung sowie geschlechtlicher Identität.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Alhorn (Tel.: +49 (0) 5731 97-3984 | salhorn@hdz-nrw.de) und Herr Walkenhorst (Tel.: +49 (0) 5731 97-3970 | awalkenhorst@hdz-nrw.de) gerne zur Verfügung.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf eine Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem unter www.hdz-nrw.de im Karriere­Bereich.

Jetzt bewerben