Servicemanager Telematikinfrastruktur (m/w/d)

Braunschweig
Gestern

Das Städtische Klinikum Braunschweig ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 65.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant be­han­delt.

Als Teil des Klinikums stellt der Geschäftsbereich für Informationstechnologie und Medizin­technik verlässliche Dienstleistungen für Digitalisierung, IT und Medizintechnik zur Ver­fügung. Hauptaufgabe ist eine zeitgemäße und verlässliche Ausstattung mit Medizin­technik, Informations- und Kommunikationstechnik. Die Digitalisierung ist ein elementarer Bestandteil. Wir sehen uns in dieser Aufgabe den Patienten und Mitarbeitern verpflichtet.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Termin, in Vollzeit, als Servicemanager Telematikinfrastruktur (m/w/d)

Das erwartet Sie bei uns

Als TI-Servicemanager sind Sie primärer Ansprechpartner für alle Fachprozesse der Tele­ma­tik­infrastruktur (TI). Dazu gehören neben den etablierten Themen wie die elektronische Gesundheitskarte auch neue Themen wie z. B. Kommunikation im Medizinwesen (KIM), die elektronische Patientenakte (ePA), die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) und weitere TI Anwendungen. Die Projekte sind immer vielfältig und im Wandel, sodass sich durch die vielen neuen Themenfelder immer neue Chancen der Mitwirkung ergeben.

  • Sie identifizieren und beschreiben Schnittstellen zwischen dem Krankenhaus und den TI-Diensten
  • Sie implementieren in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Fachbereich neue TI-Pro­zesse in unsere IT-Systemlandschaft
  • Sie überwachen Prozessabläufe und erkennen sowie beheben dahingehend Fehler oder Lücken in Prozessen und Schnittstellen
  • Sie erkennen, konzipieren und setzen Gematik- und BSI-Anforderungen für das Klinikum um
  • Sie stellen den technischen Support für die TI-Themen sicher
  • Sie beteiligen sich nicht nur aktiv an internen Projekten/Arbeitsgruppen, sondern nehmen auch an Anwendertreffen und anderen externen Veranstaltungen rund um die Tele­ma­tik­infrastruktur teil
  • Planen, Koordinieren und Führen der externen Partner
  • Mit Gespür für die richtige Mischung von OnPremise-Infrastruktur und Cloud-Diensten arbeiten
  • Sicherstellen des stabilen und sicheren 24/7-Betrieb und Einhaltung der KPIs
  • Unterstützen mit „Hands-On-Mentalität“ im täglichen Betrieb und bei Supportanfragen
  • Sicherstellen der Einhaltung von Informationssicherheit (KRITIS, BSI, B3S etc.) und Datenschutz
  • Teilnehmen und Verbessern der IT-Rufbereitschaft

Das erwarten wir von Ihnen

  • Begeisterung, um die Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen voran zu treiben
  • Ihr abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich konnten Sie mit mehrjähriger Berufserfahrung ausbauen
  • Sie haben erste Erfahrungen in der Konzeption, Einführung, Betreuung und Weiter­ent­wicklung der Telematikinfrastruktur gewinnen können
  • Sie können mit den gängigen Begriffen der TI umgehen (eGK, SMC-B, VSDM, NFDM, ePA, KIM, eAU, eArztbrief, eMP, eRezept)
  • Sie nahmen bereits IT Störungsmeldungen entgegen
  • Ihren Blick für digitale Veränderungspotenziale bringen Sie mit kreativen und innovativen Ideen aktiv ein
  • Sie zeigen Bereitschaft und Interesse ärztliche und pflegerische Arbeits- und Dokumenta­tionsabläufe in einem Krankenhaus kennenzulernen
  • Komplexe Schnittstellen zu Fremdsystemen (z. B. HL7, IHE) sind für Sie eine spannende Herausforderung
  • Das Verständnis für Security & Safety Anforderungen und Lösungen zum Schutz von Identitäten und Daten ist für Sie normal
  • Gutes Prozessverständnis und Workflowdenken für interne und übergreifende Themen
  • Audits und Zertifizierungen sind nicht unbekannt: KRITIS, B3S, ISO 27001, 9001, Wirt­schafts­prüfung, Qualitätsmanagement etc.
  • Geübt im Kulturwandel und Changemanagement
  • Ausgeprägte Dienstleistungs-, Kunden- und Servicementalität
  • Das zeichnet Sie aus: Engagement, Energie, Kreativität, Offenheit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Sie zeigen Entscheidungs- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse für technische Konversationen zeichnen Sie aus

Wir als Arbeitgeber – unsere Leistungen im Überblick

Als großer Arbeitgeber der Region bietet das Klinikum Braunschweig seinen Beschäftigten eine Vielzahl von Angeboten und Maßnahmen an, die die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit stärken sowie die Gesundheits­kompetenz fördern und eine wert­schätzende Führung ermöglichen.

Unsere Benefits

  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebskindertagesstätte
  • Fort- und Weiterbildung
  • Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Lebensarbeitszeitkonten
  • Personalkauf in der Apotheke
  • Personalrestaurants in den Klinikstandorten
  • Schwerbehindertenvertretung
  • Teilnahme am Kinderferienprogramm (FiBS) der Stadt Braunschweig

Das bieten wir Ihnen

  • Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Die Vergütung richtet sich nach der persönlichen Qualifikation

Jetzt bewerben

Sie möchten sich auf diese Stelle bewerben? Dann klicken Sie bitte hier:

Zur Bewerbung

An­dre­as Schnei­der-Ada­mek
Abteilungsleiter D3 - IT Applikationsmanagement
Tel.: +49 531 595 1834

Diana Zergiebel
Teamleitung Recruiting
Tel.: +49 531 595 1680

Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH
Freisestr. 9/10, 38118 Braunschweig, info@klinikum-braunschweig.de, www.klinikum-braunschweig.de