Wo willst du arbeiten?

DevOps Entwickler (m/w/d) - Cloud Infrastruktur

DevOps Entwickler (m/w/d) - Cloud Infrastruktur

Die e.solutions GmbH, ein Joint Venture von Audi und Elektrobit mit einem Team aus mehr als 500 internationalen Mitarbeitern, entwickelt an zwei Standorten hochkomplexe Infotainment-Systeme für Audi, Porsche, Bentley und die anderen Marken des VW-Konzerns. Die Lösungen der Firma basieren auf zukunftsweisender Software in aktuell bereits ca. tausend Varianten. Von zentralen Infotainment-Steuergeräten bis zu Kombiinstrumenten - unsere Infotainment-Systeme begeistern Autofahrer weltweit.

Wir setzen unseren Expansionskurs der letzten Jahre fort und suchen für unseren Standort in Ingolstadt einen engagierten DevOps Entwickler (m/w/d), der zum Erfolg spannender Projekte im Automotive Infotainment beitragen will.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Sie übernehmen die Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung von Continuous Integration, Deployment und Delivery
  • Sie betreiben und administrieren die Software- und Systemlandschaften wie Jenkins, Docker, Elasticsearch und Kibana
  • Unsere Entwicklungsteams unterstützen Sie aktiv bei der Implementierung und dem Betrieb von Build-, Test- und Deployment-Jobs
  • Sie evaluieren neue Konzepte und Technologien für die zukünftige DevOps Software und Cloud Infrastruktur
  • In Zusammenarbeit mit anderen Teams erstellen Sie neue Konzepte und bringen unsere Technologien weiter voran

Dafür bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik, eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) oder eine vergleichbare technische Qualifikation
  • Als Entwickler im DevOps-Bereich bringen Sie idealerweise bereits erste Berufserfahrung mit. Erfahrung im Bereich SW-Entwicklung und Design größerer SW-Systeme sind von Vorteil
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Bereich SW-Build, CI/CD-Prozesse und entsprechende Technologien (z.B. Jenkins, PipelineDSL, Versionsverwaltung).
  • Sie überzeugen durch gute Kenntnisse im Umgang mit Container-Orchestrierung (z.B. Kubernetes oder DCOS), Container-Systemen (z.B. Docker), Deployment-Technologien (z.B. Ansible, Chef, Puppet) sowie Logging- und Monitoring-Systemen (ELK, Grafana, Prometheus)
  • Sie sind sicher im Umgang mit Linux-Server Systemen sowie mit Shell- und Script-Sprachen (z.B. Bash, Python, Groovy)
  • Sie streben nach neuen Technologien, bringen Ihre Aufgaben selbstständig voran und überzeugen durch Ihre analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Sie setzen Ihre guten Deutsch- und Englischkenntnisse im internationalen Umfeld sicher ein

Sarah Hoffmann & Julia Steinecke
+49(0)8458-3332-5496