Inhouse Consultant HR-IT (m/w/d) SAP HCM und SAP SuccessFactors

Hamburg
vor mehr als 7 Tagen

Familienfreundlich, groß, stark und sozial: Das ist die DAK-Gesundheit.

Ein Team aus rund 10.700 Personen zieht für ca. 5,5 Millionen Versicherte an einem Strang – damit sie gesund bleiben oder wieder gesund werden. Unser Erfolgsgeheimnis? Empathie, Sachverstand und über 220 Jahre Erfahrung. Unser Ziel? Ehrgeizig und ein echtes Plus für Sie und unsere Kundinnen und Kunden, denn wir wollen der beste Kranken­versicherer Deutschlands werden. Was jetzt noch fehlt? Ihre Unterstützung.

Und zwar in unserer Zentrale in Hamburg als Inhouse Consultant HR-IT (m/w/d) SAP HCM und SAP SuccessFactors.

Ihre Agenda: abwechslungsreich und mit großer Verantwortung

  • Sie begleiten den Wandel von der "onPremise-Welt" in die "Cloud" und setzen neue Anforderungen sowohl in SAP HCM und SAP SuccessFactors um und gestalten damit die digitale Transformation des Personalbereichs.
  • Sie formulieren fachliche Vorgaben für IT-Anpassungen, erstellen und bearbeiten Dokumentationen und interne Arbeitsanweisungen zur Nutzung der Personalsysteme.
  • Nach der Einführung der Module sind Sie fachliche/-r Ansprechpartner/-in und unterstützen, betreuen und schulen Anwender/-innen.
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Projektteams und bringen aktiv Ihr Know-how ein.
  • Darüber hinaus analysieren, testen und führen sie die Softwarewartungen und Releasewechsel sowie Produktionstests durch und betreuen und pflegen die Testsysteme. 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein Studium oder eine fundierte Ausbildung mit Schwerpunkt im Bereich IT oder vergleichbare Kenntnisse, die Sie durch mehrjährige einschlägige Berufspraxis erworben haben.
  • Ergänzend bringen Sie sowohl Erfahrung in der Einführung und Administration von SuccessFactors-Modulen sowie gute Praxiskenntnisse im SAP HCM Bereich mit.
  • Idealerweise bringen Sie gute Kenntnisse und Interesse an personalwirtschaftlichen Themen mit.
  • Persönlich überzeugen Sie durch sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, ausgeprägte konzeptionelle Kompetenzen und insbesondere die Fähigkeit, Konzepte umzusetzen und in die Praxis einzuführen.
  • Sie haben ein analytisches und strukturiertes Denkvermögen und sind in der Lage, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen.
  • Sie hinterfragen Regelwerke mit dem Ziel, anwenderfreundliche und kundenorientierte Lösungen zu bekommen, sind in der Lage, Prioritäten zu setzen und treffen klare Entscheidungen. Dabei erkennen Sie Schnittstellen und binden die notwendigen Beteiligten frühzeitig ein. 
  • Ihre Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung sowie das neu erworbene Wissen als Multiplikator/-in an das Team weiterzugeben setzen wir voraus. 

Unser Angebot: Tradition trifft Innovation

Das Ziel ist gesetzt und der Kurs eingeschlagen. Auf dem Weg an die Spitze unserer Branche haben wir schon viel erreicht. Mit einer offenen, ergebnisorientierten Arbeitskultur schaffen wir die beste Basis, um mutig nach vorne zu blicken und Neues zu wagen. Kritisch hinterfragen wir bekannte Muster, behalten bei, was sich bewährt hat, und optimieren, was nicht mehr zeitgemäß ist. Denn nur so können wir jeden Tag ein Stückchen besser werden. Was wir sonst noch in petto haben? Schauen Sie selbst.

  • Persönliche Förderung:
    regelmäßige Entwicklungsgespräche und individuell auf Sie zugeschnittene Weiterbildungs­möglichkeiten, z. B. in der DAK-Akademie, sowie eine Studienförderung und Entwicklungsprogramme für Nachwuchs- und Führungskräfte
  • Faire Vergütung nach Tarif:
    ergänzt um Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und zahlreiche Rabatte
  • Ausgewogene Work-Life-Balance:
    38,5-Stunden-Woche mit flexiblem Gleitzeitsystem und der Option, in Teilzeit sowie im Home-Office zu arbeiten, darüber hinaus bis zu 32 Urlaubstage pro Jahr und frei an Heiligabend und Silvester
  • Top Gesundheitsmanagement:
    vertrauliche Beratung zu persönlichen Themen, umfangreiche Zuschüsse zu Gesundheits-, Sport- und Wellnessmaßnahmen und Unterstützung im Krankheitsfall, zudem ein kostenloser Zugang zu digitalen Fitnessangeboten und eine Mitgliedschaft bei Gympass
  • Rundum gut aufgestellt:
    zukunftsweisende Projekte für mehr Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen
  • Raum für Ihre Ideen:
    im Wissensmarkt und in agilen Arbeits- und Projektgruppen

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt – inklusive Gehaltsvorstellung und gewünschtem Starttermin.
Wir freuen uns schon auf Sie.

Jetzt bewerben!

Sie haben noch Fragen? Wir sind ganz Ohr.
Auskunft zur Stelle gibt Michael Schwarz, Leiter Personalsysteme, unter Telefon 040-2364855-2587, E-Mail michael.schwarz@dak.de – bei Fragen zur Bewerbung hilft Ihnen gerne Katrin Sach, Personalreferentin, unter Telefon 040-2364855-2624, E-Mail katrin.sach@dak.de.

DAK-Gesundheit
Nagelsweg 27 – 31
20097 Hamburg

www.dak.de/karriere