IT Jobs für Datenbankadministrator

Datenbankadministratoren haben ähnliche Funktionen wie Datenbankentwickler, jedoch gehen die Aufgaben der Administratoren noch einen Schritt weiter. Sie installieren und passen Datenbanken an das jeweilige Unternehmen an und überwachen und pflegen diese auch. Des Weiteren optimieren Datenbankadministratoren die Leistung der Datenbanken, beheben mögliche Fehler und arbeiten aktiv daran, mögliche Ausfälle zu vermeiden. Die Administratoren sollten mit gängiger Datenbank-Software wie zum Beispiel SQL vertraut sein.

 

Auch um die Sicherheit und den Schutz der Firmendaten kümmern sich Datenbankadministratoren. So stellen sie beispielsweise sicher, dass keine unbefugten Personen Zugriff auf die Datenbanken erhalten. Zudem verwalten sie das Backup-Verfahren, sodass die Verfügbarkeit und Wiederherstellbarkeit der Daten sichergestellt sind.

 

Ein abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Informatikbereich ist Voraussetzung, um anschließend eine ungefähr einjährige Weiterbildung zum Datenbankadministrator zu absolvieren.

 

Das durchschnittliche Gehalt eines Datenbankadministrators liegt je nach Erfahrung bei ca. 36.000-48.000 € pro Jahr.

 IT-Jobs